Islamisches Zentrum Hamburg
Delicious facebook RSS An einen Freund senden drucken speichern XML-Ausgabe HTML-Ausgabe Output PDF
Nachrichten Code : 194202
Datum der Veröffentlichung : 6/14/2018 8:07:00 PM
Aufrufe : 3007

Eid-ul-Fitr ist am Freitag den 15.06.2018


Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen

…O Gott, unser Herr, sende auf uns einen Tisch vom Himmel herab, dass er für uns, für den ersten von uns und den letzten von uns, ein Fest sei, und ein Zeichen von Dir. Und versorge uns. Du bist der beste Versorger. (Heiliger Koran, 5:114)

Anhand der Informationen, die uns von verschiedenen anerkannten astronomischen Zentren erreicht haben, und unter der Berücksichtigung der lokalen Mondsichtung mit optischen Hilfsmitteln und der Sichtung vor Sonnenuntergang (wie die Fatwa von Ayatollah Khamenei), teilen wir Ihnen mit, dass am Donnerstagabend der Mond mit optischen Hilfsmitteln sichtbar ist und unter der Beachtung der Fatwa, welche die östliche Beobachtung des Mondes als ausreichend erachtet, möchten wir hiermit ankündigen, dass Freitag der 15. Juni 2018 nach der Meinung von vielen Vorbildern der Nachahmung (Maraje‘), der Tag des Eid-ul-Fitr ist.

Es ist anzumerken, dass nach der Meinung von einigen Vorbildern der Nachahmung (Maraje‘), welche die lokale Mondsichtung mit dem bloßen Auge als gültig erachten (wie die Fatwa von Ayatollah Sistani), der Mond am Donnerstagabend mit bloßem Auge nicht sichtbar ist, sodass für seine Befolger (Muqalid) der Tag des Eid-ul-Fitr am Samstag sein wird.

Es ist für jeden Befolger (Mukkalif) verpflichtend, dass er gewissenhaft die religiösen Verpflichtungen nach der entsprechenden Fatwa seines Vorbildes der Nachahmung (Marja‘) einhält, sodass seine Taten von Allah angenommen werden.

Wir gratulieren allen Muslimen zu diesem großen Fest und kündigen hiermit an, dass das prachtvolle Fitr-Gemeinschaftsgebet am Freitag, den 15. Juni 2018 um 9:30 Uhr im Islamischen Zentrum Hamburg verrichtet wird.

Die Zakat-ul-Fitr beträgt dieses Jahr 7,50€ pro Person. Die Bußabgabe für unabsichtlich versäumtes Fasten beträgt 2,50€ pro Tag. (für einen Monat 75€) Für absichtlich versäumtes Fasten, beträgt die Bußabgabe 150€ pro Tag.

Das Islamische Zentrum Hamburg ist wie jedes Jahr berechtigt, die Fitria und Kaffara zu sammeln.

Es anzumerken, dass diesen Freitag aufgrund der Verrichtung des Eid-ul-Fitr Gebet, kein Freitagsgebet in der Imam Ali (a.) Moschee stattfinden wird.

 

Islamisches Zentrum Hamburg


Kommentar



Zeige nichtöffentliche
تصویر امنیتی :